Trockenfrüchte – natürlich vs. schwefelhaltig. Was ist der Unterschied zwischen ihnen und warum ist es praktisch, einen zur Hand zu haben?

Wenn wir beim Einkaufen darüber nachdenken, welchen gesunden Snack wir kaufen sollen, greifen wir oft zu getrockneten Früchten. Manchmal wird es besser und manchmal entpuppt es sich als große Enttäuschung. In der Slowakei werden überwiegend getrocknete Früchte verkauft, die geschwefelt oder kandiert sind. Man findet auch authentische Naturstücke, die einen wirklich "lukrativen Geschmack" verstecken, aber man muss (und vielleicht auch nicht mehr) suchen :))

Warum wird Trockenobst geschwefelt?

Sulfite wie Schwefeldioxid tragen dazu bei, dass Lebensmittel ihre Farbe behalten und das Wachstum von Bakterien verhindern. SO2 wirkt als Konservierungsmittel, Desinfektionsmittel oder Bleichmittel. So halten Trockenfrüchte länger und sehen „bunter“ aus.

Bei etwa 1 % der Bevölkerung können jedoch Nebenwirkungen auftreten. Wenn Sie nach dem Verzehr von Trockenfrüchten Bauchschmerzen bekommen, kann das an den Sulfiten liegen, die den Magen ziemlich reizen. Personen, die empfindlich auf Sulfite reagieren, sollten solche Früchte unbedingt meiden und die Etiketten sorgfältig lesen.

Warum ist schwefelhaltiges Obst weniger geeignet?

Sulfite können allergische Reaktionen hervorrufen, die sich in Hautausschlägen oder Atembeschwerden äußern. Im schlimmsten Fall kann es zu einem anaphylaktischen Schock kommen.

Andere Reaktionen auf schwefelhaltige Früchte sind niedriger Blutdruck, Durchfall oder gerötete Haut. Daher müssen Lebensmittel, die Sulfite im Verhältnis von 10 Teilen pro Million enthalten, einen Warnhinweis auf der Verpackung haben, damit empfindliche Personen sie vermeiden können. Zum Beispiel Asthmatiker, die ein höheres Risiko haben, Sulfite nicht zu vertragen. Dies gilt natürlich für alle Lebensmittel, in denen Sulfite vorkommen.

Zusätzlich zu Konservierungs- und Zusatzstoffen enthalten verarbeitete Trockenfrüchte oft Zucker oder Öl und eine Warnung, dass die Früchte vor dem Verzehr gewaschen werden müssen. Wenn Sie etwas unter Ihren Zähnen haben möchten, das Sie nicht waschen müssen und dessen Zusammensetzung zu 100 % authentisch ist, greifen Sie zu hochwertigeren natürlichen Früchten, die ungesüßt und ungeschwefelt sind. Sein „verwaister Verwandter“ ist vielleicht nicht mehr die einzige Wahl.

Was ist natürliches Trockenobst?

Naturbelassenes, ungeschwefeltes oder teilweise Bio-Obst, das schonend an der milden Sonne getrocknet wird, enthält keine Konservierungsstoffe, Zucker oder Öl. Wir müssen für bessere Qualität und gesündere Lebensmittel etwas mehr bezahlen, aber Ihre Gesundheit und Ihre Geschmacksknospen werden es Ihnen sicherlich mehr als genug zurückzahlen, und Sie werden sicher sein, dass Sie nichts konsumieren, was Sie wirklich nicht wollen.

Natürlich getrocknetes Obst ist eine ausgezeichnete und reichhaltige Quelle für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nährstoffe in einer viel konzentrierteren Form als frisches Obst, aber in einer viel kleineren "Verpackung", da es ihm vorenthalten wird Wasser. Trockenfrüchte enthalten im Verhältnis zum Gewicht etwa 3,5-mal so viele Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und andere Nährstoffe wie in frischer Form. Dadurch kann man es wirklich monatelang essen, denn durch das verdunstete Wasser verdirbt es nicht so schnell.

Papaya Red Lady getrocknet NATÜRLICH

Trockenfrüchte enthalten auch Phytonährstoffe, die wirksame pflanzliche Antioxidantien sind, die das Risiko einiger altersbedingter Krankheiten verringern können. Für Sportler sind getrocknete Früchte eine begehrte Energiequelle, die sie überall hin mitnehmen können.

Kalium, Magnesium, Mangan und Vitamine der Gruppe B stehen unter den Nährstoffen in Obst auf Platz 1. Datteln, Feigen, Pflaumen und Aprikosen eignen sich als Eisenergänzung. Trockenobst in seiner naturbelassenen Form ist wirklich gesund und gerade im Winter gefragt, wenn wir nicht genug frisches Obst haben.

Wenn Sie sich nach diesen leckeren Leckereien gesehnt haben, können Sie sich ab heute erstklassige natürliche Trockenfrüchte aus der ganzen Welt überall in der Slowakei und der Tschechischen Republik liefern lassen:

>>> Für Trockenfrüchte <<<

Kommentare

2 Kommentare

Marek

Zdravíčko Danka, keďže všetky sušené ovocia, ktoré predávame nie sú sírené ani dosladzované, tak to neuvádzame ešte špeciálne v popise. V názve slovko “Natural” definuje tento atribút.

Krásny deň prajem

Marek

Dana

Dobry den, pisete o siricitanoch, ale napr. hned som si prve klikla goji a nikde to nevidim uvedene, ci su sirene alebo nie…

Schreibe einen Kommentar

Kommentare sind zugelassen